Wie Travel One bereits im Juli berichtet hat, schafft Kenia zum 1. September die "Visa on Arrival"-Regelung ab. Vom kommenden Montag an müssen Reisende ein E-Visum beantragen. Bislang wurde das elektronische Visum nur als Option angeboten. Nach der Registrierung auf der Internetseite w w w. ecitizen. go. ke können die Besucher dort ihren Antrag stellen und per Kreditkarte bezahlen. Die Visa-Gebühr beträgt 50 US-Dollar plus einen Dollar Servicegebühr. Für den Antrag notwendig sind ein Scan des Reisepasses, ein digitales Passbild sowie eine Reise- oder Flugbestätigung. Das Visum soll in der Regel noch am Tag der Beantragung ausgestellt werden. Es muss als Ausdruck zusammen mit einem noch mindestens sechs Monate über die Ausreise hinaus gültigen Reisepass bei der Einreise in Kenia vorgelegt werden. Das Visum kann maximal 90 Tage vor der Abreise beantragt werden, ist dann aber ab dem Tag der Einreise bis zu 90 Tage gültig. Reisebüros können einen eigenen Zugang auf der Website anlegen und von dort als "Agent" Visa für ihre Kunden beantragen und über die Firmenkreditkarte bezahlen. (Quelle: TravelOne)
 
Infos zum neuen E-Visum gibt es hier


Anzeige
Anzeige

Warum Flug-Rabatte.de?

Wir helfen Ihnen die besten Angebote im Internet zu finden... 

Haken Ehrlich - aufgrund unserer Erfahrungen & Erlebnissen geben wir die besten Reise-Tipps & Tricks an Sie weiter
Haken Einfach - bequem Flüge, Hotels hier vergleichen - direkt beim Anbieter buchen oder direkt zu den Anbieter-Empfehlungen wechseln
Haken Transparent - ja, wir verdienen an der ein oder anderen Empfehlung mit um diese Seite betreiben zu können

Nach oben springen
Template by JoomlaShine