Frisch gebackene Eltern mit ihrem Kleinkind bis zwei Jahren stehen vor einer Herausforderung, welches die beste und sicherste Reiseart mit mit ihrem jungen Kind ist?

Wenn man nicht regulär einen Sitzplatz bucht, dann haben die Kleinkinder keinen Anspruch auf einen Sitz und müssen auf dem Schoss der Eltern mitfliegen. Sie werden dann mit einem Schlaufengurt (Loop-Belt) an dem Gurt des Erwachsenen befestigt. Diese Art der Sicherung ist aber sehr umstritten bzw. wird oft als nicht sicher oder gar gefährlich bezeichnet. 


Besser wäre ein eigener Sitzplatz mit Kindersitze. Wie im Auto empfiehlt es sich bei Kleinkindern bis 9 Kilogramm in einem Kindersitz, der rückwärtsgerichtet ist unterzubringen. Für größere Kinder empfiehlt sich ein Autositz - Test haben gezeigt, dass darin das Kind am sichersten aufgehoben ist. 

Leider ist es immer noch so, dass keine Airline Kindersitze zur Verfügung stellt. Bitte nehmen sie rechtzeitig vor ihrer Abreise (oder gar Buchung) Kontakt zur Airline auf und fragen sie nach den genauen Bestimmungen und Möglichkeiten. 





Anzeige
Anzeige

Warum Flug-Rabatte.de?

Wir helfen Ihnen die besten Angebote im Internet zu finden... 

Haken Ehrlich - aufgrund unserer Erfahrungen & Erlebnissen geben wir die besten Reise-Tipps & Tricks an Sie weiter
Haken Einfach - bequem Flüge, Hotels hier vergleichen - direkt beim Anbieter buchen oder direkt zu den Anbieter-Empfehlungen wechseln
Haken Transparent - ja, wir verdienen an der ein oder anderen Empfehlung mit um diese Seite betreiben zu können

Nach oben springen
Template by JoomlaShine